FEEDBACKS Heilkommunikation 2011/2012

Engel aus Diplomarbeit Heilkommunikation von EM 1. Zyklus Heilkommunikation Februar 2012

***

Liebe Sybille Sophia,

jetzt sag ich mal DANKE, dass du uns eine Diplomarbeit hast schreiben lassen! Das hat einige, zusätzliche Erkenntnisse gebracht…

Zuerst war ich ja überfordert (puh, Angst, wie geht das, kann ich das…. Du weißt schon ;-) )

Nach dem „neu besetzen des Wortes“ hatte ich in Windeseile eine Struktur gefunden und war voller Eifer dabei –> Erkenntnis: Hm, das kann ja wirklich Spaß machen!!!

Vor allem werden nur so die eigenen Fortschritte bewusst gemacht – was sich alles getan hat, ist wirklich wunderbar. Aber das war ja schließlich deine Absicht bei der Sache, gell?

Teilnehmerin des 1. Zykluses Heilkommunikation die mit einer Diplomarbeit abgerundet wurde.

Aktives Zuhören ist Heilkommunikation in höchster Vollendung,

Y ist heilige Sprache von Seele zu Seele,

Y ist Liebe in vollkommenster Form und himmlischer Ausprägung,

Y ist absolute, einfühlsame Zuwendung,

Y ist höchste Achtsamkeit in der Gelassenheit,

Y ist MitFÜHLEN, aber nicht MitLEIDEN,

Y ist ein Geschenk, eine Schatzkammer, eine Gabe des Himmels,

Y ist gefühlte, reine Liebe und Zuwendung,

Y ist Feinsinn in höchster Vollendung und Dimension,

Y ist mal hören, mal sehen, mal fühlen, alles ganz in liebevoller Hinwendung,

Y ist ein Lächeln der Seelen zueinander,

Y ist HEILUNG GESCHIEHT.

Mit aktivem Zuhören darf ich die Vielfalt des Gartens als Metapher für meine und jede andere Seele erleben, das ist schlichtweg faszinierend für mich. Ich genieße die ganz subtile Wahrnehmung meiner Ohren, selbst die feinsten Schwingungsnuancen hinterlassen einen nachhaltigen Abdruck in meiner Gefühlswelt. Wie wunderbar! Das authentische Seelengefüge, Gestik und Mimik eines Menschen werden mir offenbar und ich darf ihn erkennen in seiner Ganzheit.

Teilnehmerin aus dem 1. Zyklus der Ausbildung Heilkommunikation

An Sybille Sophia – eine Feinsinn-Sprechstunde

Sybille Sophia, sie holt dich immer liebevoll genau dort ab, wo du gerade stehst und wo du es brauchst. Welch eine Wohltat!

Sie führt dich behutsam und Schritt für Schritt zu wertfreier, ehrlicher, liebevoller Selbsterkenntnis und darauf aufbauend zu bedingungsloser Liebe und innerer Weisheit und Reife, zu Wertschätzung und Erfolg auf allen Daseinsebenen. Sie berührt dich auf allen Facetten deines göttlichen Seins!

Intuitiv hilft sie dir, alle nicht mehr stimmigen Glaubenssätze (wie es zu sein hat…), Schmerz, Angst, Wut und Trauer in deinem Seelengarten aufzuspüren, anzuschauen (JA, es war so!) und endgültig freizugeben. Stop, das ist Vergangenheit, jetzt ist Schluss damit. Welch ein Geschenk, einfach grandios! Gleichzeitig gibt sie dir kraftvolle, göttliche Impulse und Mantren (ICH NEHME MICH SO AN WIE ICH BIN, MIT ALLEM WAS ICH BIN! JA, so sei es. Amen. DANKE, DANKE, DANKE!) zur Stärkung und zum Wachstum der Heilkräfte deiner Seele mit auf den Weg. Spürbar erlösend, entspannend, Rücken- und Aufwind begleiten und tragen dich!

Sybille Sophia, sie lehrt dich, in deine Seele zu lauschen, um zu erkennen und aufzugeben jegliche Opferrolle, in die du dich verirrt hast und die dir täglich Energie raubt. Damit kann ein weiteres Erlösungswerk geschehen – nämlich das der unfreiwilligen Täter. DANKE, DANKE, DANKE!

Sie gibt dir Anregung und Anleitung, wie du in diesem Ozean, dem Meer der göttlichen Liebe navigieren kannst zum Wachstum für dich, dein Umfeld, für alle – Liebe par excellence!

Sanft lässt sie dich eintauchen in eine Welt der himmlischen Segnungen, sie bringt alle Saiten in dir zum Schwingen, zum Erklingen und lässt dich im Alltäglichen das Wunderbare, das Göttliche sehen. Sie hilft dir auch, die verborgenen, fast unspektakulären Dinge im Leben wertzuschätzen und die wahre Größe in dir zu erfahren und zu leben.

Sie inspiriert dich und macht dir Mut, Neuem in deinem Leben vermehrt Raum zu geben und deine Kreativität zuzulassen, zu leben – das bereichert dich spürbar!

Sybille Sophia, du bist glanzvolles Vorbild für die höchste Tugend: gefühlte, gelebte LIEBE, in Wertschätzung und Achtsamkeit jedem Geschöpf zu begegnen, alle Sinneswahrnehmungen jeglicher Wertung und Beurteilung zu entziehen und nur unter dem Stern der Liebe zu sehen, den Worten zu lauschen, Gestik und Mimik einfühlsam zu beobachten und dich auf Spurensuche zu begeben.

Danke, liebe Sybille Sophia, dass uns dein Spirit durch alle Höhenflüge und Tiefen unserer Selbsterkenntnis begleitet hat. Ich bin unendlich dankbar für jedes Gelingen. Ich bedanke mich auch bei euch allen, ihr liebevollen Begleiterinnen, jede von euch mit einem breitgefächerten Spektrum an Attributen ausgestattet.

Y Bei dir, liebe ……, dass du mir den lichtvollen Wegweiser hierher gezeigt hast.

Y Bei dir, liebe ……, die du mit deiner Frohnatur mein Herz berührt und geöffnet hast.

Y Bei dir, liebe ……, die du mir immer mit besonderer Einfühlsamkeit begegnet bist.

Y Bei dir, liebe ……, hast du mir doch von Beginn an so viel Angenommensein vermittelt.

Y Bei dir, liebe ….. die du mich durch uneingeschränkte Authentizität und Ursprünglichkeit so beeindruckt hast. Und last, but not least:

Y Bei unserer Seelengarten-Chefarchitektin, ja, bei dir, liebe Sybille Sophia, die du unsere Seelengärten mit höchster Empathie in himmlisches Licht getaucht und verwandelt hast!

Ich atme ein den Duft der Liebe, den Hauch der vollkommenen Leichtigkeit, den Esprit der schöpferischen Weisheit, den Segen der Freude und Dankbarkeit
Y für die Unendlichkeit des göttlichen Universums,

Y für mein glanzvolles Sein,

Y für meine kostbarsten Schätze …… und …….,

Y für den wunderbaren Teamgeist in der Gruppe und für eure authentischen Feedbacks, die mir richtungweisend waren,

Y für ein himmlisches Geschöpf namens Sybille Sophia.

Roswitha Maria