Über mich

Expertin für Weibliche Spiritualität. Ganzheitliche Lebens- und Sozialberatung.

Ich bin Sophia. Als ganzheitliche Mentorin und Weisheitslehrerin wirke ich schon seit Jahrzenten. Transformierende Meditationen fließen als natürlicher Bestandteil mitein.  Ich biete auch ganzheitliche Supervision für Energetiker*innen, spirituelle Coaches, Heiler*innen, Mentoren, … an.

Mir wurde eine natürliche Heilungskraft in dieses Leben mitgegeben, die ich bewusst im Moment des Geschehens einsetze. Individuelle und neue kollektive Heilungsmöglichkeiten. Es fließt durch die weibliche göttliche Schöpfungsenergie und ist daher konzept- und methodenfrei. Was zu tun ist wird mir im Augenblick gegeben durch meine intuitive Wahrnehmung, des Empfangens, des Hellsehens und Hellfühlens und der Seelenkommunikation – Kommunikation und Kommunion in all ihren Formen.

Als Pionierin der Heil- und Lichtkommuniaktion und der bewussten Atmung begleite ich Menschen zu sich selbst – in eine lebendige Selbsterkenntnis, welche die individuelle Spiritualität auf den Boden bringt. Spiritualität und Liebe ist mein natürliches Sein. Meiner Seele und meinen göttlichen Impulsen folgend habe ich zwei Kongresse “Weibliche Spiritualität und Heilkommunikation. Wache auf und lebe jetzt.” gestaltet und somit auch ganz viel Heilarbeit in Europa aktiviert – gemeinsam mit wundervollen Speaker*innen.

Ein Auftrag ist Liebe – vor allem aus dem Mütterlichen Sein. Ein weiterer Auftrag ist,  die Menschen zu sich selbst zu begleiten und sie bei Übergängen in Neue Welten und Dimension zu unterstützen sowie das Neue Wir auf der Erde zu fördern. Liebe, Heil- und Lichtkommunikation als Selbsterfahrungsbildung dienen wundervoll diesen Möglichkeiten.  Es fördert die Menschen sich selbst, ihre Fähigkeiten, ihren wahren Selbstwert, die Macht der Sprache, Schöpfungsbewusstsein tiefer zu erkennen und zu leben. Wahrhaftig. Ohne Fremdbestimmung, sondern frei aus ihrem Inneren der göttlichen Weisheit.

Die Kommunikation und Kommunion ist alles und nichts. Sie beschränkt sich nicht auf die verbale Sprache. Sie offenbart durch ihr lebendiges Wort und ihre Anwendung jeder und jedem Einzelnen individuelle Heilmöglichkeiten, Wachstum, Bewusstheit, Weisheit und fühlende Anbindung an Mutter Erde und der göttlichen Quelle.

Inspirationen und Impulse mit enormer Wirkkraft für Menschen die offen und bereit sind ihren Weg tiefer zu gehen ohne an Wissenskonzepten festzuhalten, die mehr dem Ego dienen, als der echten wahrhaftigen Bewusstseinsbildung, gebe ich in HerzLichtgesprächsrunden, Erlebnisreisen (Workshops), Retreats und über Social Media weiter.

Eine wichtige Stärke und in dem ich andere “schule” ist das Heilende Hören. Es wirkt so phänomenal und macht dein Leben leichter und freier – glücklicher durch inneren Frieden und Weisheit.

Heilende Hände auch im Energiefeld, Entfernung gibt es nicht. Lebendiges, heilendes, empfangendes und schöpferisches HÖREN. Kommunikation und tiefer schöpferischer Fragen.

*Einfach mal sein Herz “ausschütten” und alles los werden, was das Herz belastet. Sich die Seele frei reden. Wieder frei atmen können und Kraft schöpfen* Heilung und Weisheit erfahren – ganz Erde  aus dem Reich der ewigen Quelle allen Seins und des mütterlichen Schöpfungsquells.

Begleitung in ein neues Bewusstsein: ganzheitlich, verständnisvoll, klar, transformierend und liebevoll betrachten wir, was dich bewegt und verändert werden möchte. Aktivieren miteinander deine reine Intuition. und noch vieles mehr.

Wir haben die Zeit des Bewusstseins, gefühlter Selbsterkenntnis und die Weisheit bewusster Schöpfung. Intuitionsstärkung, Herzenskraft entwickeln, Vertrauen und Mut aufzubauen, um mit Bauch, Herz, Verstand, Seele und dem göttlichen Quell zu leben.

Viele Werte und Denkweisen sind schon so veraltert, dass sie nur schaden anstatt zu fördern – im eigenen und im gesamten “Weltbild”.

Menschen die sehr viel andere tun lassen – ihr Leben nicht selbst gestalten oder etwas verändern möchten machen sie abhängig. Weil sie das Leben überverantworten an den Staat, an Banken, an DienstgeberInnen, Politik, Freunde, Familienangehörige, Therapeuten, HeilerInnen, BeraterInnen in jeglicher Form von Rechtsberatung bis Frisörin und all die ModemacherInnen und die ganze Industrie der Manipulation, wie man zu leben hat, was wir essen sollen, welche Medikamente wir unbedingt brauchen!!!, was natürlich nicht stimmt. Künstliche Bedürfnisse werden gesteuert, um die Menschen abzulenken, damit jede und jeder nicht seine Macht und Kraft entdeckt. Die Ablenkung macht müde und erschöpft und somit leichtes Spiel für  die Ablenkungsmanöver.

Bewusstsein und Wissen sind notwendig. Gemeinsamkeit fördern. Wichtig dabei: Die anderen SEIN lassen, wie sie sind, sonst ist ein konstruktives Miteinander nicht möglich. Das SEIN lassen heißt nicht alles akzeptieren und zum Ja-Sager zu mutieren, sondern die eigene Meinung und Erfahrungen mitteilen und die anderen Meinungen und Erfahrungen akzeptieren. So besteht die Möglichkeit, dass Missverständnisse geklärt werden können, neue Ideen wachsen und ein-sich-gegenseitig-unterstützen machbar wird. Der Kampf hört auf und die freien Energien können ganzheitlich eingesetzt werden.

Wer also seine Verantwortung abgeben möchte, was völlig für diejenigen in Ordnung ist, der findet auch die Menschen die es  ihm  ermöglichen.

Ich zeige auch die Schattenseiten auf und fordere zum Mittun damit jede und jeder einzelne in die Unabhängigkeit wächst. In ein selbstbestimmtes Leben und für sich selbst sehr viel bewirken kann durch sein eigenes, erfahrenes und erworbenes bewusstes Wissen. Dadurch fallen immer mehr Abhängigkeiten an das Außen weg.

Meine Arbeit erfordert eine Bereitschaft des Mittuns. Menschen wollen ab und zu ihre Verantwortung abgeben. Sie erkennen ohne ihre Bewusstseinserweiterung nicht, dass sie in Manipulationsstrukturen abgleiten können, wenn sie nur nach ihren Verstand handeln, um die Egobedürnisse zu stillen. Diese Haltung macht krank und abhängig, führt zu Konflikten und Machtkämpfen. Und das unterstütze ich nicht.

Danke für deine Aufmerksamkeit.

Lichtstätte WIEN / Bologna
Mobil: + 43 (0) 676 339 53 85

S. Sophia Zeilberger, geboren 1963 in Zell am See, Salzburg, aufgewachsen in Kärnten und lebte in Wien und nun auch in Bologna, Italien

Hochschullehrgang: Psychotherapeutisches Propädeutikum Uni Klagenfurt

Studium: Pädagogik und psychosoziale Praxis Uni Klagenfurt

Ganzheitliche Lebens- und Sozialberaterin

TrainerInnenausbildung

Spirituelle Krisenmanagerin

Familienintensivbetreuung bei LSB (Auftraggeber war das Land Kärnten: Jugendwohlfahrt.

Transformations-Coaching und Ganzheitliche Supervision

Weibliche Spiritualität. Weisheitsbelebung. Priesterin der Sonne (Christusbewusstsein). intuitives Wirken, bewusste Atmung. Wahrnehmen und Lesen der Energiefelder und höchste Transformationskraft  … uvm.

Heil- HerzLichtkommunikation
(Copyright) Informationen darüber finden Sie auf der eigenen Seite.

Auf meinem Weg der kontinuierlichen BewusstSeinsErfahrung absolvierte ich traditionelle Berufe, die mir sehr viele Einblicke und Wissen in den wirtschaftlichen, pädagogischen und spirituellen Ablauf schenkten.

Meine Ausbildungen absolvierte ich in kaufmännischen, psychologisch-pädagogisch-therapeutischen. Praxis und reflektierte Lebenserfahrungen, theoretisches Wissen in gelebtes Wissen zu wandeln, in Kontakt mit der universellen Wissensbibliothek zu gehen, Energien zu transformieren, sind eine meiner Stärken.